SIE haben Urlaub - WIR das passende Fahrzeug
 

KORSIKA 2012 – Reiseroute
(ca. 530 km auf der Insel)

 Das Übernachten auf den hier aufgeführten freien Stellplätzen wird nach unseren Erfahrungen 

 

und denen unserer Mieter nur außerhalb der Hauptsaison (Juli + August) geduldet.

 

 Verzeichnis aller korsischen Campingplätze: 

www.paradisu.de/korsika-campingverzeichnis.html



A: Camping Les Mimosas in Ajaccio, 
unser erster Übernachtungsplatz

http://www.camping-lesmimosas.com

Das Zentrum von Ajaccio lässt sich von hier
aus zu Fuß oder mit dem Fahrrad gut erkunden.

Eine Fahrradtour von ca. 15 km führte uns zur B: Pointe de la Parata
auf der ersten Hälfte leider entlang einer viel befahrenen Landstraße

 



 


C: Camping Plage de Cupabia
einsamer Campingplatz an einem wunderbaren Sandstrand
www.paradisu.de/camping/korsika-camping-cupabia.html





D: Prähistorische Fundstätte Filitosa  http://www.paradisu.de/korsika-filitosa.html

 


E: Badeplatz am Tour da la Calanca


F: Freier Stellplatz an der D319 südlich von Propriano




 G: Pont Spin a Cavallu


H: Impressionen aus Sartene


 L: Freier Stellplatz auf den Klippen beim Leuchtturm von Bonifacio


Bonifacio  


M: freier Stellplatz am Golfe de Santa Manza an der D58 nordöstlich von Bonifacio


R: Impressionen aus Corte


S: freier Stellplatz am Cap Sud 


T: Bastia  



Weitere Infos:

http://www.promobil.de/ratgeber/das-besondere-ziel-stadt-auf-den-klippen-6538263.html

http://www.frankreich-info.de/reisen/korsika/wohnmobil-korsika

http://www.paradisu.de/

705672